Dr. Georg Rupp

Georg Rupp, 1948 in Krefeld geboren, studierte Psychologie, Philosophie und Publizistik in Münster/Westfalen und promovierte 1984 zum Dr. phil. Der Diplom-Psychologe arbeitet seit 1975 als Psychologischer Psychotherapeut mit den Schwerpunkten Trauma- und Transpersonale Psychotherapie und beschäftigt sich insbesondere mit Fragen der Bewusstseinsentwicklung. Seit 1980 ist er in eigener Praxis in Krefeld tätig.

Heute widmet er sich als Ideengeber in Seminaren und Coachings den vielschichtigen Lebenskrisen, der Burn-out-Gefährdung und der Intuitionsschulung. Ein Anliegen ist ihm die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität, insbesondere an den Schnittstellen von Quantenphysik und Mystik.
In seinen Publikationen „Das Sternum-Projekt: Die 7 Schlüssel für ein reiches Leben“ und „Befreiung aus dem Hin & Her des Lebens“ unterstützt er als Autor seine Leser dabei, sich für die Botschaft des Herzens zu öffnen.

Qualifikationen

Weiterbildung:

  • Verhaltenstherapie (Universität Münster / Kassenzulassung)
  • Rational-Emotive Therapie (RET / Diplom-Psychologen Christof Eschenröder und Kurt Richter)
  • Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP / Dr. med. Michael Bohne)
  • Traumatherapie EMDR (EMDR-Institut, Dr. med. Arne Hofmann)
  • Ego-State-Therapie (Ph. D. Woltemade Hartman, Südafrika)
  • Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP / Diplom-Psychologe Jürgen Wippich)
  • Hypnotherapie (Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e.V. / Dr. phil. Dipl.-Psych. Tomas Svoboda)
  • Heilsame Körperarbeit (Ph. D. Woltemade Hartman, Südafrika)

Promotion, 02/1984:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Gerontopsychologie (Prof. Dr. M. Reiss) Dissertation über die „Soziale Kompetenz im Alter“ Abschluss: Dr. phil.

Studium, 10/1969 bis 10/1975:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Studium der Psychologie, Philosophie und Publizistik Klinische Psychologie (Prof. Dr. L. Kemmler, Prof. Dr. M. Reiss) Verhaltenstherapie (Prof. Dr. D. Schulte, Prof. Dr. D. Zimmer) Abschluss: Diplom-Psychologe

Mitgliedschaften:

  • Aktion Kunst und Kultur im Unterricht (AKKU)
  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
  • Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK)
  • Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V. (DGH)
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (DPTV)
  • Deutscher Kinderschutzbund
  • Gesellschaft Creinvelt 1927 e.V.
  • Rote Nasen e.V. – Clowns im Krankenhaus