Seminare Nächste Seminare

Wegen starker Nachfrage: Offener Meditationskurs: Den Himmel erden Einführungs- und Vertiefungskurs für die Verbindung nach oben

Platzanfrage 07.05.2017
ab 10:00 Uhr

Wegen starker Nachfrage

Für alle, die ihre Meditationspraxis beginnen oder festigen wollen.

In diesem Seminar erfahren Sie einen meditativen Weg, der Ihr Leben auf einfache Weise bereichern und zu einem wachen Bewusstsein führen kann.

Die Teilnehmerzahl pro Seminar ist auf maximal 12 Teilnehmer/innen begrenzt.
Ihre Investition in diesen intensiven Seminartag beträgt:
- Für Privatzahler 150 Euro (incl. MWSt.)
- Für Selbstständige, Freiberufler und leitende Angestellte 250 Euro (+ MWSt.)
- Firmen auf Anfrage

Für alle Getränke, einen leichten Mittagsimbiss, Kaffee und Kuchen, sowie sämtliche Seminarunterlagen werden pro Tag zusätzlich 15 Euro erhoben.

Das Versöhnungs-Seminar Wenn wir vergeben, sind wir frei

Platzanfrage 20.05.2017
ab 10:00 Uhr

Unversöhnt zu bleiben blockiert unsere Lebensenergie. „Versöhnung befreit die Seele.“ (Nelson Mandela)

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich von den Belastungen Ihrer Vergangenheit durch Vergebung und Versöhnung befreien und dadurch wieder inneren Frieden finden können.

Die Teilnehmerzahl pro Seminar ist auf maximal 12 Teilnehmer/innen begrenzt.
Ihre Investition in diesen intensiven Seminartag beträgt:
- Für Privatzahler 150 Euro (incl. MWSt.)
- Für Selbstständige, Freiberufler und leitende Angestellte 250 Euro (+ MWSt.)
- Firmen auf Anfrage

Für alle Getränke, einen leichten Mittagsimbiss, Kaffee und Kuchen, sowie sämtliche Seminarunterlagen werden pro Tag zusätzlich 15 Euro erhoben.

Weitere Seminare anzeigen

Futter für die Seele Letzter Artikel

Wenn das Herz aufgeht… Wie die Begegnung mit dem Herzraum mein Leben veränderte – Teil 2

Drucken Verfasst am 15.04.2017

Und dann geschah das, was mein Leben mit einem Schlag und in einer einzigen Sekunde veränderte: Es war, als ob dieses Brennen sich öffnete… und mit ihm die Mitte der Brust… und ein warmes, überquellendes Empfinden von Klarheit, von Dankbarkeit und Freude sich über meinen Brustraum ausdehnte. Hier und jetzt entstand ein absolutes Vertrauen zu mir und dem Leben. 

In dieser Sekunde, als sich die Intuition und die Herzensenergie trafen, kam ein einziges Wort, ein einziger Impuls, eine völlig klare und eindeutige Entscheidung in mein Herz – und das war das Wort „Schule“.

Am nächsten Tag ging ich zum Vorsteher der Behörde und kündigte. Einen Tag später meldete ich mich wieder bei der Schule an, um das Abitur abzulegen.

Die Depressionen? Nicht mehr vorhanden. Der Knoten war geplatzt, die Blockade aufgelöst. Ich kam mir vor wie der eiserne Heinrich im Märchen vom Froschkönig.

Die wärmende Glut im Brustraum war der Wegweiser.

Ist es nicht ein wunderschönes Geschenk, wenn uns das Herz aufgeht? 

In herzlicher Verbundenheit

Georg Rupp

Weitere Artikel anzeigen